Veranstaltung am

Veranstaltungsort: Onlineveranstaltung

Im Biotechnologisch-Biomedizinischen Zentrum werden in der Vorlesungszeit monatlich Doktorandenkolloquien durchgeführt. In den halbstündigen Vorträgen können Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler das Präsentieren von Forschungsergebnissen trainieren und damit wichtige Schlüsselqualifikationen erwerben. Im Anschluss an die Vorträge können sich die Doktoranden den Fragen der interdisziplinären Zuhörerschaft stellen und ihre Forschungsansätze diskutieren.

21. April 2021 | 17:00 Uhr

1. VORTRAG

New green chemistry: A biotechnological approach for glycolate production as a new platform chemical
Sonja Rössler
(Fakultät für Lebenswissenschaften, Institut für Biologie)

2. VORTRAG

Identification of disease-relevant antigens in severe Equine Asthma
Maria-Christin Jentsch
(Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum/Veterinärmedizinische Fakultät, Institut für Immunologie)


Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie wird das Doktoranden-Kolloquium digital durchgeführt.

Bitte melden Sie sich an, um an der Veranstaltung teilzunehmen. 
Die Zugangsdaten erhalten Sie am Veranstaltungstag per E-Mail.

 

zur Anmeldung