Forschungs­profil

Das Spektrum der Forschung am Zentrum umfasst aktuelle Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte auf Basis von Hightech-Technologieplattformen. Der Fokus liegt auf Gesundheitsforschung, Bioökonomie, Materialforschung, Umweltanalytik und Mikrosystemtechnik mit Aspekten der Digitalisierung.

Kristallstruktur der 6-Phosphofructokinase aus Pichia pastoris

Forschungs- und Entwicklungs­programm

Wirkstoffe und Zellen als Produkte und Instrumente durch Spezialisierung, Visualisierung und Miniaturisierung.

mehr erfahren

Mitglieder

Am Biotechnologisch-Biomedizinischen Zentrum sind Professoren und Forschungsgruppenleiter aus sechs Fakultäten der Universität als Mitglieder beteiligt.

Multiwell-Multielektroden-Array mit Arbeitselektroden aus Gold, Gegenelektroden aus Platin sowie Referenzelektroden aus modifiziertem Platin für elektrochemische Assays

Mitglieder

Die interdisziplinäre Zentrumsstruktur bietet Wissenschaftlern eine Plattform für Kooperationen und Wissensaustausch. Ein weiteres Plus: Durch die Vernetzung können Infrastrukturen von Geräten und Technologien gemeinsam genutzt werden.

mehr erfahren

Technologie­linien

Etablierte Methoden- und Gerätepools bieten mit ihren Infrastrukturen und dem Know-how der BBZ-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern eine Basis für Kooperationen untereinander.

Vorbereitung eines In-Gel Verdaus

Unser Know-How

Unsere Technologieplattformen stehen auch anderen Foschungsgruppen und Unternehmen für Kooperationen sowie Auftragsforschung zur Verfügung.

mehr erfahren
Ausschnitt TOF-Bereich Massenspektrometer
HighDense Mikroelektroden-Array für die bioelektronische Echtzeitanalyse von neuronalen Netzwerken
Hochaufgelöste konfokale Laserrastermikroskop-Aufnahme von neurotoxischen beta-Amyloyd Fibrillen auf neuronalen Zellen

Graduierten­förderung

Die Graduiertenförderung hat einen hohen Stellenwert am Biotechnologisch-Biomedizinischen Zentrum. Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler werden in Spitzentechnologien & -methoden ausgebildet und für die industrielle Forschung sowie wissenschaftliche Exzellenz qualifiziert.

Herstellung neuer Mikroelektroden-Arrays im Reinraum - Auftrag einer fotosensitiven Lackschicht für die Strukturierung

Wissenschaftlicher Nachwuchs

27 Forschungsgruppen unter der Leitung von Graduierten waren seit Gründung des Zentrums am BBZ aktiv. Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erlernen hier Führungskompetenz und eigenverantwortliche Forschung.

mehr erfahren

Partner und Kooperationen

Das BBZ pflegt in seiner Funktion als Biotechnologienetzwerk auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene vielfältige Kooperationen mit akademischen und Industriepartnern zur Stärkung des Leipziger Wissenschafts- und Wirtschaftsstandortes.

Foto: Colourbox

Vernetzung des BBZ

Das Biotechnologisch-Biomedizinische Zentrum ist in zahlreichen Netzwerken und Fachgesellschaften engagiert.

mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Das Zentrum im Überblick

mehr erfahren

Technologie-Transfer

mehr erfahren

Lageplan und Anfahrt

mehr erfahren